Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Strecken

Stara Dąbrowa - Trąbki

Alt Damerow - Trampke

ex Saatziger Kleinbahn
1000 mm Schmalspurbahn

24.06.1998:
Nachmittägliche Ankunft in Stargard. Was tun? Der nächste Zug auf der Schmalspurbahn nach Dobra (Daber) fährt heute leider nicht mehr zurück. Nach kurzem Kursbuchstudium steht mein Plan fest. Ich nehme den Zug, fahre bis Stara Dąbrowa (Alt Damerow) und laufe auf der stillgelegten Trasse nach Trąbki (Trampke). Von dort fährt gegen 19.30 Uhr noch ein Personenzug zurück nach Stargard. Damit habe ich gut zwei Stunden Zeit, die 10 km abzulaufen. Kein Problem...

Stara Dabrowa - Trabki
Blick auf den nach Dobra (Daber) ausfahrenden Zug in Stara Dąbrowa (AltDamerow). Das mittlere der drei im Vordergrund sichtbaren Gleise ist das Gleis in Richtung Trąbki (Trampke). Es führt zwischen Triebwagen und Gebäude weiter.

Stara Dabrowa - Trabki Stara Dabrowa - Trabki
Hier die Szenerie noch einmal von der anderen Seite. Hinter Stara Dąbrowa führt die Strecke bis Nowa Dąbrowa (Neu Damerow) entlang einer Straße. Hier sieht man sogar noch etwas vom Gleis.

Stara Dabrowa - Trabki Stara Dabrowa - Trabki
Brücke über den Biały Potok (Gehringsbach) bei Nowa Dąbrowa (Neu Damerow). Hinter dem Bahnübergang befand sich auf der rechten Seite der Straße die Haltestelle Nowa Dąbrowa (Neu Damerow).

Stara Dabrowa - Trabki
"Einfahrt" in den Haltepunkt Krzywnica (Uchtenhagen).

Stara Dabrowa - Trabki Stara Dabrowa - Trabki
Die schöne Wellblechbude in Krzywnica (Uchtenhagen) wurde kurz nach meinem Besuch abgerissen. Direkt hinter dem Haltepunkt in Krzywnica (Uchtenhagen) folgt in Richtung Trąbki (Trampke) diese Brücke über die Krąpiel (Krampehl).

Stara Dabrowa - Trabki Stara Dabrowa - Trabki
Etwa 500 Meter hinter Krzywnica (Uchtenhagen) in Richtung Trąbki (Trampke) befindet sich diese Brücke über einen namenlosen kleinen Bach. Oh, dies war einmal ein kleiner Durchlaß...

Stara Dabrowa - Trabki Stara Dabrowa - Trabki
Die Brücke über die Krępa (Nonnenbach). Eine feststehende Vorsignaltafel kündigt die Einfahrt in den Bahnhof Trąbki (Trampke) an.

Stara Dabrowa - Trabki
Genau an der Stelle, an der ET22-955 ihren Güterzug gen Białogard (Belgard) zieht, befand sich früher die niveaugleiche Kreuzung der Schmalspurbahn mitten über den Regelspurbahnhof.

Stara Dabrowa - Trabki Stara Dabrowa - Trabki
Bahnhof Trąbki (Trampke): Die Regelspurkreuzung wurde unmittelbar nach der Betriebseinstellung 1996 abgebaut. Blick in Richtung Stara Dąbrowa (Alt Damerow) Hier beginnt der Bahnhof Trąbki (Trampke) wieder.

Stara Dabrowa - Trabki
Der Bahnhof der Schmalspurbahn in Trąbki (Trampke) ist noch vorhanden, aber kaum mehr unter dem Gras zu sehen. Links das Empfangsgebäude der Regelspur.

Stara Dabrowa - Trabki Stara Dabrowa - Trabki
Bahnhof Trąbki (Trampke): Rollwagengrube. Bahnhof Trąbki (Trampke): Ausfahrt in Richtung Ińsko (Nörenberg).

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]