Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Strecken

Szczecin Główny - Trzebież Szczeciński

Stettin - Ziegenort

[ Beschreibung | Bilder 1 | Bilder 2 ]

Szczecin Główny - Szczecin Mścięcino

Szczecin - Trzebiez
EN57-1953 nach Trzebież (Ziegenort) steht abfahrbereit in Szczecin Główny (Stettin Hbf).
(Foto: 4/02)

Szczecin - Trzebiez
Ein Stück weiter nördlich kommt dann die Strecke vom Hauptbahnhof - hier fährt gerade EN57-1357 - an den auf der hinteren, höher liegenden Brücke verlaufenden Güterring heran.
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
Die Straßenseite des Empfangsgebäudes in Szczecin Turzyn (Stettin-Torney).
(Foto: 4/02)

Szczecin - Trzebiez
Der Bahnsteigzugang in Szczecin Turzyn (Stettin-Torney) verläuft seit dem zweigleisigen Ausbau, der mit dem Bau eines Inselbahnsteiges einherging, über einen separaten Zugang von einer Straßenunterführung. Er sah zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht gerade verkehrswerbend aus - und roch auch nicht so. Damit verwundert es nicht, daß die meisten Fahrgäste gleich den direkten Weg über die Gleise nahmen.
(Foto: 4/02)

Szczecin - Trzebiez
EN57-1281 nach Trzebież (Ziegenort) in Szczecin Turzyn (Stettin-Torney). Endzeitstimmung machte sich damals schon breit. Fahrkarten gab es auch keine mehr im Zug, der Schaffner wollte nur eine persönliche Spende.
(Foto: 4/02)

Szczecin - Trzebiez
In Szczecin Łękno (Stettin Westend) überlebte dieses beschauliche Empfangegebäude bis in unsere Tage.
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
Die Bahnsteigseite von Szczecin Łękno (Stettin Westend) zeigt dann schon weniger Beschaulichkeit, und erinnert eher an eine S-Bahn-Strecke.
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
An der Westeinfahrt von Szczecin Niebuszewo (Stettin-Zabelsdorf) steht dieses Stellwerk.
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
Der Bahnsteig in Szczecin Niebuszewo (Stettin-Zabelsdorf). Noch bis in die 90-er Jahre konnte man hier sogar Schnellzüge beginnen und enden sehen.
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
Das Empfangsgebäude in Szczecin Niebuszewo (Stettin-Zabelsdorf).
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
EN57-1357 auf einer Brücke zwischen Szczecin Niebuszewo (Stettin-Zabelsdorf) und Szczecin Drzetowo (Stettin-Bredow) aus.
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
Unmittelbar nördlich des Haltepunktes Szczecin Żelechowo (Züllchow) findet man diese Brücke.
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
Auch in Szczecin Golęcino (Frauendorf) ist der S-Bahn-Charakter nicht zu übersehen.
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
Ungewöhnlich ist die Fußgängerbrücke in Szczecin Golęcino (Frauendorf).
(Foto: 3/03)

Szczecin - Trzebiez
Fast schon wie "weit draußen" sieht es in Szczecin Gocław (Gotzlow) aus. Doch der Schein trügt: rechts befindet sich ein Wohngebiet - und auch die Endhaltestelle der Straßenbahn ist nicht weit. Das Fahrgastaufkommen war zum Aufnahmezeitpunkt bereits nicht mehr hoch, wie der kleine Trampelpfad inmitten des üppig gedeihenden Bewuchses auf dem Bahnsteig zeigt.
(Foto: 6/02)

Szczecin - Trzebiez
Entlang der Oder fährt bei Szczecin Glinki (Stolzenhagen-Kratzwieck) ein EN57 in Richtung Szczecin. Hinter der Bahn die Huta Szczecin.
(Foto: 10/99)

Szczecin - Trzebiez
Die Bahnsteigseite des Empfangsgebädes Szczecin Glinki (Stolzenhagen-Kratzwieck) mit SN61-183 als Sonderzug.
(Foto: 3/02)

Szczecin - Trzebiez
Die Straßenseite des Empfangsgebädes Szczecin Glinki (Stolzenhagen-Kratzwieck).
(Foto: 4/02)

Szczecin - Trzebiez
Ausfahrt aus Szczecin Glinki (Stolzenhagen-Kratzwieck) in Richtung Süden.
(Foto: 3/02)

Szczecin - Trzebiez
Ein Nahgüterzug mit SM42 macht in Szczecin Glinki (Stolzenhagen-Kratzwieck) Pause.
(Foto: 4/02)

Szczecin - Trzebiez Szczecin - Trzebiez
Güterwagen vor der Huta Szczecin. Szczecin Glinki (Stolzenhagen-Kratzwieck).
(Foto: 4/02)
EN57-1281 nach Trzebież bei der Abfahrt in Szczecin Skolwin (Odermünde).
(Foto: 4/02)

Szczecin - Trzebiez
Bahnsteig und Empfangsgebäde in Szczecin Skolwin (Odermünde).
(Foto: 4/02)

Szczecin - Trzebiez
Szczecin Mścięcino (Messenthin).
(Foto: 10/99)

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]